Willkommen in Dresden!

Stadtführungen - Theaterführungen - Museumsführungen - Museumspädagogik

fuehrungen-dresden_9.jpg

Aktuelles

Neu im Programm:

Königliches Wachwitz

Ein Ort inmitten reicher Natur, üppiger Weinberge und blühender Parks und Gärten erwartet Sie, so zauberhaft gelegen, dass die sächsischen Könige sich entschlossen, hier zu leben. Vom Ufer der Elbe bis hinauf auf den Elbhang finden sich gemütliche kleine alte Fachwerkhäuschen ebenso wie extravagante Villen. Den Berg darüber bedecken ausgedehnte Wälder mit teilweise seltenen Pflanzen und Tieren – ein wahres Kleinod der Natur. Und immer wieder bieten sich dem aufmerksamen Betrachter überraschende und wunderschöne Ausblicke auf die Flusslandschaft der Elbe.

Hier erfahren Sie mehr: Königliches Wachwitz

wachwitz.jpg
________________________________________________________________________

Neu im Dresdner Residenzschloss:

Weltsicht und Wissen um 1600 – Leben in der Renaissance

Tauchen Sie ein in die Welt der Renaissance mit all ihrem Forscherdrang, ihrer Neugier, ihren Fragen, ihren menschlichen und gesellschaftlichen Umbrüchen und ihrem Erfindungsreichtum. Erleben Sie, wie die Menschen jener Zeit lebten und was sie bewegte. Die neue Dauerausstellung im Residenzschloss ist eine Hommage an die Vielfalt und den Reichtum der Kunstkammer der Kurfürsten von Sachsen und zugleich eine Art begehbares Lexikon einer Welt, auf der Europa heute aufbaut. Sie bildet den Auftakt zum neuen Renaissanceflügel im Schloss, der in den kommenden Jahren Stück für Stück eingerichtet wird.

Mehr erfahren Sie unter: Weltsicht und Wissen um 1600

brettspielkassette.jpg

________________________________________________________________________

Gemäldegalerie Alte Meister wieder geöffnet

Eine weitere Etappe der Sanierung der Gemäldegalerie Alte Meister ist geschafft. Im renovierten Ostflügel des Semperbaus am Zwinger ist ab sofort ein gelungener Querschnitt europäischer Malerei mit etwa 400 Gemälden in einer neuen Präsentation zu erleben. Es handelt sich zunächst um eine Interimsausstellung für die Zeit, in welcher der Westflügel des Hauses saniert wird. Die Wiedereröffnung des gesamten Gebäudes ist für 2018 geplant.

gemaeldegalerie_alte_meister_1.jpg

Interimsausstellung der Gemäldegalerie Alte Meister im Ostflügel des Semperbaus

_________________________________________________________________________

Ebenfalls neu im Programm:

Von den Elbschlössern zum Körnerplatz – eine Tour entlang und über die Elbhänge.

Erleben Sie wundervolle Natur, zauberhafte Schlösser, üppige Weinberge und Gärten entlang der Elbe im Gebiet zwischen Waldschlösschenbrücke und Blauem Wunder. Lernen Sie unterwegs außergewöhnliche Menschen der Geschichte und der Gegenwart kennen, die es geschafft haben, auch unter schwierigen Bedingungen ihren Weg und ihre Bestimmung zu finden. Getreu Erich Kästners Motto: „Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.“ ist der Elbhang im Laufe der Zeiten zu einem wirklich inspirierenden und besonderen Ort gestaltet worden und wird es noch. Überzeugen Sie sich selbst.

Unter: Von den Elbschlössern zum Körnerplatz erfahren Sie mehr.

elbschloesser_dresden.jpg

Loschwitzer Wege - ein Spaziergang durch 700 Jahre Geschichte und Geschichten

Entlang der Elbhänge und am Ufer des Flusses führt der Weg weiter nach Loschwitz, einem der schönsten Vororte Dresdens. Fischerdorf und Weinanbaugebiet, Sommerfrische und Filmkulisse, schmucke Fachwerkhäuser und großzügige Villen, Wohnort bekannter Wissenschaftler und Architekten, Künstler und Musiker – über 700 Jahre Geschichte und Geschichten prägen diesen Ort. Entdecken Sie gebaute und persönliche Wege und erleben Sie Ihr „Blaues Wunder“.

Mehr erfahren Sie unter: Loschwitzer Wege
loschwitz_4_0.jpg

_________________________________________________________________________

Dresden Führungen – Antje König

Sachsens Landeshauptstadt Dresden ist eine der schönsten Kunst- und Kulturstädte Europas. Die malerisch im Elbtal gelegene, über 800-jährige königliche Residenz ist bekannt für die Pracht ihrer Bauten, die Fülle ihrer Kunstschätze und ihre Einbindung in eine einzigartige Landschaft - eine lebendige Symbiose aus Natur und Kultur.

Ich begleite Sie auf meinen Dresden Führungen gerne exklusiv, sehr individuell und kompetent durch das historische „Elbflorenz“, ob Sie allein, zu zweit oder als Familie unterwegs sind oder sich als Reisegruppe oder Schulklasse für Dresden interessieren.

Erleben Sie während einer Stadtführung durch Dresden die barocke Altstadt mit dem Zwinger, der Semperoper, dem Residenzschloss, der Kathedrale, dem Residenzschloss und der imposanten Frauenkirche. Von der Brühlschen Terrasse, dem "Balkon Europas", dessen Besuch bei einer Dresden Stadtführung nicht fehlen darf, bietet sich ein atemberaubender Blick auf das Elbtal.

Die Museen der Stadt sind im Rahmen der Dresden Führungen in jedem Fall einen Besuch wert. Es erwarten Sie die prachtvollen Schätze der Schatzkammer Grünes Gewölbe, die weltberühmten Bilder der Gemäldegalerie Alte Meister und die osmanischen Reichtümer der Ausstellung „Türckische Cammer“.

Zu den Wahrzeichen Dresdens gehört eines der schönsten Opernhäuser der Welt – die Semperoper, Heimstätte der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Oper Näheres zu ihrer traditionsreichen Geschichte, ihrem abenteuerlichen Wiederaufbau nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, aber auch Interessantes zu Musik, Bühnengeschehen und Theateralltag.

Auf der anderen Seite der Elbe, gegenüber der Altstadt, lohnt sich bei den Führungen durch Dresden ein gemeinsamer Spaziergang in die Neustadt, wo sich Barock und Gründerzeit, Kultur und Szene die Hand reichen und der Schriftsteller Erich Kästner zu Hause war. Auch andere sehenswerte Stadtteile, wie die Friedrichstadt, der zauberhafte Ortsteil Loschwitz oder die landschaftlich reizvollen Elbhänge mit ihren Schlössern am Fluss laden zu einem Besuch ein, ob zu Fuß oder mit dem Bus. Unter Dresden Führungen können Sie sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten informieren.

Gern unternehme ich mit Ihnen einen Ausflug in die Umgebung der Stadt. Lernen Sie das exotische Schloss Pillnitz inmitten einer wundervollen Parkanlage kennen oder besuchen Sie in einem Tagesausflug das Elbsandsteingebirge – den Nationalpark Sächsische Schweiz. Wild zerklüftete Felsen, tiefe Täler, der sanft geschwungene Lauf der Elbe und eine einzigartige Natur bestimmen den Charakter dieser Landschaft. Wir besuchen bei den Dresden Führungen unter anderem die Festung Königstein, die Felskanzel der Bastei, den wohl berühmtesten Aussichtspunkt der Sächsischen Schweiz, sowie die Schlossanlage Pillnitz. In einer Halbtagestour können wir uns auch der Festung Königstein, welche zu den größten Bergfestungen Europas zählt, ausführlicher zuwenden.

Ich freue mich auf Sie und stehe Ihnen gern für exclusive, ganz individuelle Dresden Führungen zur Verfügung, damit Ihr Besuch in der Landeshauptstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.