Willkommen in Dresden

Stadtführungen – Theaterführungen – Museumsführungen – Museumspädagogik – Reiseleitung – Reisebegleitung

Dresden Führungen – Antje Falk

Sachsens Landeshauptstadt Dresden ist eine der schönsten Kunst- und Kulturstädte Europas. Die malerisch im Elbtal gelegene, über 800-jährige königliche Residenz ist bekannt für die Pracht ihrer Bauten, die Fülle ihrer Kunstschätze und ihre Einbindung in eine einzigartige Landschaft – eine lebendige Symbiose aus Natur und Kultur.

Ich begleite Sie auf meinen Dresden Führungen gerne exklusiv, sehr individuell und kompetent durch das historische „Elbflorenz“, ob Sie allein, zu zweit oder als Familie unterwegs sind oder sich als Reisegruppe oder Schulklasse für Dresden interessieren.

Erleben Sie während einer Stadtführung durch Dresden die barocke Altstadt mit dem Zwinger, der Semperoper, dem Residenzschloss, der Kathedrale und der imposanten Frauenkirche. Von der Brühlschen Terrasse, dem „Balkon Europas“, dessen Besuch bei einer Dresden Stadtführung nicht fehlen darf, bietet sich ein atemberaubender Blick auf das Elbtal.

Die Museen der Stadt sind im Rahmen der Dresden Führungen in jedem Fall einen Besuch wert. Es erwarten Sie die prachtvollen Schätze der Schatzkammer Grünes Gewölbe, die weltberühmten Bilder der Gemäldegalerie Alte Meister, die osmanischen Reichtümer der Ausstellung „Türckische Cammer“ und die imposanten Turniergruppen und Prunkharnische der Rüstkammer im Riesensaal des Dresdner Residenzschlosses. In den Ausstellungen „Weltsicht und Wissen um 1600“ und „Macht & Mode“ im Renaissanceflügel des Residenzschlosses tauchen Sie ein in die turbulente Zeit der Renaissance.

Zu den Wahrzeichen Dresdens gehört eines der schönsten Opernhäuser der Welt – die Semperoper, Heimstätte der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Oper Näheres zu ihrer traditionsreichen Geschichte, ihrem abenteuerlichen Wiederaufbau nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, aber auch Interessantes zu Musik, Bühnengeschehen und Theateralltag.

Auf der anderen Seite der Elbe, gegenüber der Altstadt, lohnt sich bei den Führungen durch Dresden ein gemeinsamer Spaziergang in die Neustadt, wo sich Barock und Gründerzeit, Kultur und Szene die Hand reichen und wo in der Äußeren Neustadt der Schriftsteller Erich Kästner zu Hause war. Auch andere sehenswerte Stadtteile, wie die Friedrichstadt, die zauberhaften Ortsteile Loschwitz und Wachwitz oder die landschaftlich reizvollen Elbhänge mit ihren Schlössern am Fluss laden zu einem Besuch ein, ob zu Fuß oder mit dem Bus. Unter Dresden Führungen können Sie sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten informieren.

Gern unternehme ich mit Ihnen einen Ausflug in die Umgebung der Stadt. Lernen Sie das exotische Schloss Pillnitz inmitten einer wundervollen Parkanlage kennen oder besuchen Sie in einem Tagesausflug das Elbsandsteingebirge – den Nationalpark Sächsische Schweiz. Wild zerklüftete Felsen, tiefe Täler, der sanft geschwungene Lauf der Elbe und eine einzigartige Natur bestimmen den Charakter dieser Landschaft. Wir besuchen unter anderem die Festung Königstein, die Felskanzel der Bastei, den wohl berühmtesten Aussichtspunkt der Sächsischen Schweiz, sowie die Schlossanlage Pillnitz. In einer Halbtagestour können wir uns auch der Festung Königstein, welche zu den größten Bergfestungen Europas zählt, ausführlicher zuwenden. Und wer gerne wandert, den begleite ich gerne auf dem erlebnisreichen Rundweg von Rathen über die Bastei und durch die Schwedenlöcher.

Ich freue mich auf Sie und stehe Ihnen gern für exklusive, ganz individuelle Führungen in Dresden und Umgebung zur Verfügung, damit Ihr Besuch in der Landeshauptstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Hier finden Sie weitere interessante Themen:

>>> Exodus und Neubeginn – Dresden seit 1945
>>> Auf den Spuren der Natur im Grünen Gewölbe

Und wer weiter hinaus möchte:

>>> Durch die Welt – Reiseleitung und Reisebegleitung