Der Ruf der Wilden Frau

Die Urkraft und Weisheit der Göttin trägst du in dir.
Du schenkst neues Leben und du nimmst es wieder.
Du schaffst, du zerstörst und erschaffst wieder neu.
So tanzt du den ewigen Tanz des Lebens.

Du bist frei, unbezwungen und stolz.
Deine wilde Natur ist einer Wölfin gleich.
Schöpferin und Zerstörerin vereinst du in dir.
So drehst du das Rad des Lebens.

Du schönste und mächtigste aller Frauen,
weise Magierin, die du in jeder von uns wohnst.
Erwache nun ganz und lebe in mir.
Mein Leben ist dein, ich schenke es dir.

Antje König