Ein Gebet - A Prayer

Herr, mache mich zum Werkzeug Deines Friedens;
dass ich Liebe bringe, wo man sich hasst,
dass ich Versöhnung bringe, wo man sich kränkt,
dass ich Einigkeit bringe, wo Zwietracht ist,
dass ich den Glauben bringe, wo Zweifel quält,
dass ich die Hoffnung bringe, wo Verzweiflung droht,
dass ich die Freude bringe, wo Traurigkeit ist,
dass ich das Licht bringe, wo Finsternis waltet.

O göttlicher Meister,
hilf mir, dass ich nicht danach verlange,
getröstet zu werden, sondern zu trösten,
verstanden zu werden, sondern zu verstehen,
geliebt zu werden, sondern zu lieben;
denn wer sich hingibt, der wird empfangen,
wer verzeiht, dem wird verziehen
und wer stirbt, der wird zum ewigen Leben geboren.

Amen

A Prayer

Lord, make me an instrument of Thy peace;
where there is hatred, let me sow love;
where there is injury, pardon;
where there is doubt, faith;
where there is despair, hope;
where there is darkness, light;
and where there is sadness, joy.

O Divine Master,
grant that I may not so much seek to be consoled as to console;
to be understood, as to understand;
to be loved, as to love;
for it is in giving that we receive,
it is in pardoning that we are pardoned,
and it is in dying that we are born to eternal life.

Amen.

Franziskus von Assisi

Die Macht der Liebe

Mit deinen Forderungen, deinen Erwartungen
und deinem Verlangen erntest du Leere,
Verlust und Schmerz.

Verzichtest du darauf und öffenest dein Herz,
bekommst du eine ganze Welt geschenkt.

The Power of Love

With your demands, your expectations
and your greed you get emptiness, loss and pain.

If you do without and open up your heart,
a whole world will be given to you.

Antje König