Sächsische Schweiz

Das Elbsandsteingebirge – die „Sächsische Schweiz“

Erleben Sie eine der schönsten Landschaften Deutschlands – den Nationalpark Sächsische Schweiz. Wild zerklüftete Felsen, tiefe Täler, der sanft geschwungene Lauf des Flusses und eine einzigartige Natur bestimmen den Charakter des Elbsandsteingebirges. Maler, Musiker und Dichter ließen sich von dieser einmaligen Landschaft inspirieren.

Die Tagesfahrt führt uns mit dem Bus von Dresden über die alte Handelsstadt Pirna zunächst auf die Festung Königstein. Wir tauchen ein in die Geschichte der fast 800 Jahre alten Festung, die als eine der größten Bergfestungen Europas gilt.

Weiter geht es dann entlang der Elbe über den Kurort Bad Schandau auf die Bastei, den berühmtesten Aussichtspunkt im vorderen Teil der Sächsischen Schweiz. Von der hohen Felsenkanzel aus können Sie einen wundervollen Ausblick über das Elbsandsteingebirge und das Erzgebirge bis nach Böhmen genießen.

Von der Bastei führt uns der Weg über die Sächsische Weinstraße nach Pillnitz, die exotische Sommerresidenz der sächsischen Kurfürsten und Könige. Bei einem Spaziergang entdecken wir die Schönheiten der weitläufigen Schlossanlage, bevor wir nach Dresden zurückkehren.

Auf Wunsch kann ich Ihnen für die Rückfahrt nach Dresden eine Fahrt auf einem der Schiffe der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft organisieren, ein besonderes Erlebnis inmitten der zauberhaften Elblandschaft und ideal als Abschluss einer aufregenden Tour.

Dieses Angebot kann exklusiv von Einzelpersonen und Gruppen gebucht werden und ist keine öffentliche Führung.

Preis:

270 € pro Tour und Gruppe bis 35 Personen

zuzüglich Eintritt Festung Königstein (10 € pro Person) und Schlosspark Pillnitz (3 € pro Person)

Dauer: ca. 7-8 Stunden, jede weitere Stunde wird mit 35 € berechnet;

Sollten Sie nicht über einen Reisebus verfügen, kann ich für Sie einen Bus anmieten – bitte teilen Sie mir Ihre Wünsche mit.

<<< zurück zur Übersicht