Weltsicht und Wissen um 1600

Weltsicht und Wissen um 1600 – Leben in der Renaissance

„Wenn ich alles Große genau betrachte, so sehe ich, dass es aus lauter Kleinigkeiten zusammengesetzt ist, und wenn ich ganz genau hinsehe, erkenne ich, dass es so etwas wie eine Kleinigkeit gar nicht gibt.“ (Michelangelo Buonarroti)

Tauchen Sie ein in die Welt der Renaissance mit all ihrem Forscherdrang, ihrer Neugier, ihren Fragen, ihren menschlichen und gesellschaftlichen Umbrüchen und ihrem Erfindungsreichtum. Erleben Sie, wie die Menschen jener Zeit lebten und was sie bewegte.

Die Kunstkammer des Kurfürsten August von Sachsen war ein lebendiger Spiegel dieser turbulenten Zeit. Ihr Reichtum und ihre Vielfalt werden in dieser wunderbaren Ausstellung im Residenzschloss ganz direkt nachvollziehbar und erfahrbar. Es erwartet Sie ein umfassendes Abbild der Ordnung einer Welt, auf der wir in Europa heute aufbauen und die mit unserer gegenwärtigen Zeit mehr gemeinsam hat, als Sie glauben.

Dieses Angebot kann exklusiv von Einzelpersonen und Gruppen gebucht werden und ist keine öffentliche Führung.

Preis:

60 € pro Stunde und Gruppe bis 25 Personen

zuzüglich 20 € Lizenzgebühr der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und Eintritt Residenzschloss 12 € pro Person

Bei kleinen Gruppen von bis zu 5 Personen entfällt die Lizenzgebühr.

Dauer der Führung: 1 Stunde (auf Wunsch auch länger möglich). Die Zahl der Teilnehmer pro Führung in der Ausstellung ist auf 25 Personen begrenzt. Größere Gruppen werden geteilt und ein weiterer Führer hinzugezogen.

<<< zurück zur Übersicht