Hintergrund grün Schattierungen

Führung Dresden Loschwitz

Loschwitzer Wege

Inmitten der Elbhänge und am Ufer des Flusses liegt Loschwitz, einer der schönsten Vororte Dresdens. Fischerdorf und Weinanbaugebiet, Sommerfrische und Filmkulisse, schmucke Fachwerkhäuser und großzügige Villen, Residenz bekannter Wissenschaftler und Architekten, Künstler und Musiker – über 700 Jahre Geschichte und Geschichten prägen diesen Ort.

Loschwitz Friedrich Wieck Strasse
Loschwitzer Kirche und Schwebebahn

Natur und Kultur verbinden sich hier auf eine einzigartige Weise. Wir erkunden gemeinsam den alten Ortskern von Loschwitz. Kleine, gemütliche Straßen und Gassen führen vorbei an zauberhaften Häusern und verwunschenen Gärten. Hier wohnte Friedrich Wieck, der Vater der berühmten Pianistin Clara Schumann.

Dresden Loschwitz Schwebebahn
Blick auf das Blaue Wunder

Wenn Sie es wünschen, fahren wir mit der historischen Schwebebahn hinauf nach Oberloschwitz und genießen den Blick ins Elbtal. Immer wieder bieten sich dem aufmerksamen Betrachter neue, überraschende Ansichten und Aussichten.

Loschwitz Senfbüchse

Entdecken Sie mit mir gebaute und persönliche Wege, begegnen Sie unterwegs interessanten, Ihnen vielleicht bereits bekannten Menschen der Geschichte wie dem Baumeister der Dresdner Frauenkirche George Bähr und erleben Sie Ihr„Blaues Wunder“ – im positivsten Sinne!

Loschwitz Rote Amsel

Sie selbst bestimmen Umfang und Dauer unseres gemeinsamen Spaziergangs. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden im Anschluss zum Verweilen und zum Ausklang ein.

Friedrich Wieck Haus Dresden
Loschwitz Altes Fährhaus

Diese Führung kann exklusiv von Einzelpersonen und Gruppen gebucht werden.

Preis:

60 € pro Stunde und Gruppe bis 20 Personen
80 € pro Stunde und Gruppe bis 30 Personen

Preis für kleine Gruppen auf Anfrage.

Dauer der Tour: ab 1,5 Stunden (Dauer und Umfang des Rundganges sind variabel – bitte teilen Sie mir Ihre Wünsche mit)

>>> Hier können Sie anfragen und buchen.

<<< zurück zur Übersicht

Oberloschwitz Rhododendron